Zucht

10.03.2017

Um 3.00 Uhr morgens brachte Riva die erste Hündin zur Welt und darauf folgte ein Rüde nach dem anderen :-))) 4 in Folge ! Als letztes kam noch eine Hündin die aber leider verendete. Riva hat wie gewohnt alles souverän gemeistert und ist eine so tolle Hündin und Mama !!! Diesmal kam auch nur Nummer 2 in Steißlage, dafür sind die Gewichte wie gewohnt Wahnsinn 610-670 g. Die Farben sind wie folgt verteilt 3/1 dunkelgrau und 1/0 schwarzbraun.

Wir freuen uns das es Mama und den Welpen sehr gut geht.

08.02.2017

Riva hat aufgenommen und wir erwarten den Wurf um den 11.03.2017.

06.-08.01.2017

Aufgrund der tollen Veranlagungen des E-Wurfes habe ich mich entschieden ein Wurfwiederholung mit "Merlin vom Steenflage" zu machen. Somit bin ich mit Riva bei eisigen Temperaturen in den Schnee nach Winnweiler gefahren. Es hat wie beim letzten mal wieder hervorragend geklappt, nun heißt es Daumen drücken und abwarten.

Es waren schöne Tage, liebe Grüße an Christine und Volker !

weitere Informationen zur Verpaarung auf working-dog oder unter E-Wurf

20./21.11.2015

Am Freitagabend um 19.45 kam die erste Hündin zur Welt, wie immer bei Riva in Steißlage. Dann folgten im Wechsel Rüde-Hündin.... bis zum Schluß zwei Hündinnen aufeinander folgten. Alle 3/5 sind dunkelgrau und waren gleich sehr aktiv.

Riva hat das wieder einmal klasse gemacht, sie ist schon eine tolle !

Wir freuen uns sehr das es Mama und den Welpen gut geht.

E-Wurf vom Weggefährten

Riva wurde am 17. und 18. September 2015 von Merlin vom Steenflage gedeckt. Er ist ein selbstsicherer Rüde mit tollem Wesen und enormer Ausstrahlung. Er hat eine hohe Arbeitsbereitschaft die er 2013 und 2014 schon auf hoher Ebene bei der BSP präsentieren konnte. Wir hatten schöne Tage in der Pfalz und an dieser Stelle noch einmal schönen Dank und liebe Grüße an Christine und Volker.

Die Deckakte wurden immer von Merlin`s Freundin Gina (Border-Terrier-Mädel) überwacht ;-)

Beweisfoto
Beweisfoto
Christine und Merlin
Christine und Merlin

 

 

 

 

* Wurftag 19.09.2009

* SZ-Nr. 2243277

* Prüfungen AD, IPO 3

* Körung bestanden, Zuchtbewertung SG

* HD/ED normal, DNA geprüft

* OCD frei, LÜW Typ 0

* Mutter Hydra vom Steenflage

* Vater Eric von der Schnapstanne

Ahnentafel hier klicken

 

hier noch ein paar tolle Bilder von Merlin in Aktion !!!

D-Wurf vom Weggefährten

Ich habe mich entschlossen mit  Terror vom Cap Arkona eine Wurfwiederholung zu machen, da sich die Welpen sehr gut gezeigt haben und alle sehr arbeitsfreudig sind. SIe haben uns sehr gut gefallen und da ich selber eine Hündin aus der Verpaarung habe, spreche ich aus eigener Erfahrung.

Joachim Beer hat Terror zwischenzeitlich auf der BSP 2014 mit sehr gutem Ergebnis, für so einen jungen Rüden geführt.

Weitere Informationen unter C-Wurf vom Weggefährten.

Am 22.06.2014 wurde der C-Wurf geboren

es waren 5/2 und leider hat es eine schwarze Hündin und ein weiterer dunkelgrauer Rüde nicht lebend geschafft. Dafür sind die anderen 3/1 tief dunkelgrau und 1/0 schwarzbraun sehr aktiv und lebhaft. Wir freuen uns das es Mama Riva und den Welpen gut geht.

 

Unter C-Wurf werde ich immer wieder Neuigkeiten und Bilder einstellen.

C-Wurf vom Weggefährten

Ich freue mich sehr mit Terror vom Cap Arkona einen geeigneten Deckpartner für Riva gefunden zu haben.

Joachim Beer hat mit ihm die Quali`s für die LGA 2014 mit hervorragenden Ergebnissen abgelegt :

100-98-97 ; 100-98-96 ; 100-97-94 !!!

Super Leistungen und wir drücken die Daumen für die LGA.

Wie man auf den Bildern unschwer erkennen kann ist  Terror ein tiefdunkelgrauer, Rüde mit enormer Ausstrahlung. Ich war sehr beeindruckt wie selbstsicher und souverän er auftritt.

Mit dieser Verpaarung habe ich eine Inzucht auf Orry von den Wannaer Höhen, BSP-Teilnehmer mit Horst-Dieter Träger 2004. Weitere BSP Teilnehmer aus der Ahnentafel Orlog vom Cap Arkona mit Joachim Beer 2006, 2007, 2008 , 2009 und Imme von den Wannaer Höhen mit Hans Kluck 2010 und 2012.

Ich erwarte mir aus dieser Verpaarung belastbare, robuste und gesunde Nachzucht mit sehr guten Gebrauchshundeigenschaften.

Terror vom Cap Arkona
Terror vom Cap Arkona

 

 

 

 

* Wurftag 08.06.2011

* SZ-Nr. 2270434

* Prüfungen AD, BH, IPO 3

* Körung bestanden, Zuchtbewertung SG

* HD/ED normal, DNA geprüft

* HD Zuchtwert 74 (01/2014)

* Mutter : Chanel vom Cap Arkona

* Vater : Cid von der Schiffslache

* Ahnentafel hier klicken

 Auszug aus dem Körbericht (2014/ 2015):

 

Mittelgroß, gehaltvoll, mittelkräftig, trocken und fest, gute Gebäudeverhältnisse, guter Ausdruck, sehr gut pigentiert, sehr gutes Gepräge. Hoher, langer Widerrist, gerader, fester Rücken, gute Länge und Lage der Kruppe. Vorne gut, hinten sehr gut gewinkelt, ausgeglichene Brustverhältnisse, gerade Front. Gerade tretend, kraftvolle, raumgreifende Gänge. Sicheres Wesen, TSB ausgeprägt.  

V. Besondere Vorzüge

Korrekt aufgebauter Rüde mit viel Temperament und sehr guten Arbeitsanlagen

VI. Beratung für die Zuchtverwendung

Geeignet zur Verbesserung der Belastbarkeit

Danke an Joachim für die schönen Bilder !

B-Wurf vom Weggefährten

näheres unter Aktuelles und B-Wurf

  Ich habe Canto vom Wolfsdreieck als sehr selbstbewussten, ausgeglichenen Rüden mit enormer Ausstrahlung kennengelernt und habe mich schon lange darauf gefreut ihn für meinen B-Wurf als Deckpartner zu nehmen.

Er hat eine hohe Arbeitsbereitschaft und hervorragendes Griffverhalten.

Udo König ist in der Vorbereitung für die diesjährige LGA  und wird Canto dort führen.

 

* Wurftag 21.03.2010

* SZ-Nr.   2250377

* Prüfungen AD, BH, IPO 2

* Körung bestanden, Zuchtbewertung  SG

* HD fast normal, ED normal

* HD-ZW 80 (01/2013)

* Mutter : Franca vom kleinen Schutz

* Vater   : Grisu von MaKeRa

* Ahnentafel hier klicken

Auszug aus dem Körbericht :

 

Allgemeines 

Widerristhöhe        64,0/64,0/64,0/64,0 cm

Brusttiefe                28,0 cm

Brustumfang          77,0 cm

Gewicht                   34,5 kg

Pigmentierung       viel

Behaarung              stockhaarig

Hoden                      kräftig entwickelt

 

Gesamturteil

Sehr führiger, energischer, übermittelgroßer, mittelkräftiger, gut pigmentierter, ausdrucksvoller Rüde. Kräftiger Kopf, guter Widerrist, gerader, fester Rücken, die Kruppe ist bei noch guter Lage etwas kurz. Der Oberarm ist etwas kurz und steil, die Hinterhand sehr gut gewinkelt, gute Brustverhältnisse, annähernd gerade Front. Bei nicht geschlossenen Ellenbogen tritt er vorn leicht eng, hinten gerade tretend, wirksamer Nachschub, der Vortritt muss freier sein. Wesen sicher, TSB ausgeprägt.

 

Besondere Vorzüge/Mängel

Ausdrucksvoller, sehr gut pigmentierter Rüde der sich sehr führig und energisch zeigt.

 

Beratung für die Zuchtverwendung

Geeignet zur Verbesserung der Gebrauchshundeigenschaften, des Ausdrucks und der Pigmentierung .

Udo und Canto
Udo und Canto

A-Wurf vom Weggefährten

Der A-Wurf vom Weggefährten erblickte am 31. März 2012 das Licht der Welt.

4 stramme Jungs und 3 Mädels waren innerhalb von 7 1/2 Stunden da und

alle gleich sehr aktiv.

 

 

Am 30.01 und 01.02. wurde Riva von Gerry aus der Zigeunerkuhle belegt.

Gerry ist in allerbester Verfassung, topfit und man sieht ihm absolut nicht an

das er im April 10 Jahre alt wird.

BSP 2006
BSP 2006

 

 

 

 

Gerry und seine Hundeführerin Carmen König

waren Teilnehmer der Bundessiegerprüfungen

2005, 2006 und 2007 !!!

Neben seinem sicheren und freundlichem Wesen,

besticht Gerry durch seine sehr hohe Arbeitsbereit-

schaft und Nervenstärke.

Gerry aus der Zigeunerkuhle
Gerry aus der Zigeunerkuhle

* Wurftag 30.04.2002

* SZ-Nr.   2103052

* Prüfungen AD, BH, SchH 3, FH 1, FH 2

* Kkl 1, Zuchtbewertung  V

* HD normal, ED normal

* HD-ZW 87 (04/2011)

* Mutter : Feline aus dem Wesen Zwinger

* Vater   : Asko von der Lutter

* Ahnentafel hier klicken


Auszug aus dem Körbericht :

 

Allgemeines 

Widerristhöhe        62,5/62,5/62,5/62,5 cm

Brusttiefe                28,0 cm

Brustumfang          78,0 cm

Gewicht                   36,0 kg

Pigmentierung       viel

Behaarung              normal

Hoden                      kräftig entwickelt

 

Gesamturteil

Mittelgroßer, gehaltvoller, mittelkräftiger, trockener, fester, etwas gestreckter Rüde. Sehr guter Kopf, guter Widerrist, gerader Rücken, Kruppe etwas abschüssig, Oberarm sollte etwas länger sein, gute Hinterhandwinkelung, ausgeglichene Brustverhältnisse, korrekte Front. Geradetretend zeigt er gute Gänge mit wirksamem Nachschub, Vortritt sollte etwas freier sein.

Sicheres Wesen, TSB ausgeprägt; läßt ab.

 

Besondere Vorzüge/Mängel

Rüde von richtiger Größe

 

Beratung für die Zuchtverwendung

Geeignet zur Verbesserung der Größe und der Gebrauchshundeigenschaft.

Carmen und Gerry beim LG-Pokal 2009
Carmen und Gerry beim LG-Pokal 2009